Logo des TTC Ladbergen

Tischtennis und mehr...

 

Sportlerehrung der Gemeinde Ladbergen

Mannschaft:
Gerrit Haar,
Thomas Kuhn,
Hendrik Kuck

Teilnahme an den Deutschen Pokalmeisterschaften für Kreisligisten

Nach der Teilnahme bei den Westdeutschen Pokalmeisterschaften 2016 konnten die 3 Spitzenspieler des TTC Ladbergen ein Jahr später noch eins drauflegen und qualifizierten sich für die Deutschen Pokalmeisterschaften in Fröndenberg im Sauerland. Dies war die erste Teilnahme einer Mannschaft des TTC Ladbergen 1961 in seiner über 50jährigen Vereinsgeschichte auf Bundesebene.

Durch den Gewinn des Kreispokals am 21.01.2017 in Rheine, sowie den Sieg auf Bezirksebene am 25.02.2017 in Münster und einen hervorragenden 2. Platz bei den westdeutschen Pokalmeisterschaften am 23.04.2017 in Warburg, konnten sich unsere Top-3 Akteure die Teilnahme an den vom 25.05 – 28.05.2018 stattfindenden Deutschen Pokalmeisterschaften sichern.

Gerrit Haar, Thomas Kuhn und Hendrik Kuck mussten sich in Fröndenberg zunächst unter den 
20 teilnehmenden Mannschaften in der Vorrunde in einer 5-Gruppe durchsetzen. Hier erreichten sie bei drei Siegen (TV Offenbach-Queich 4:0, TTG Rellingen-Egenbütte 4:2 und TSV Sasel 4:1) und nur einer Niederlage - gegen den späteren Turniersieger TSV Gaimersheim (1:4) - einen hervorragenden 2. Gruppenplatz.

Im Viertelfinale konnten sich die Ladbergener gegen den TTF Altshausen leider nicht durchsetzen und verloren das Spiel denkbar knapp mit 3:4, so dass zum Schluss ein Platz unter den ersten 8 Mannschaften auf der Habenseite stand.

Neben den sportlichen Highlights bot ein Turnier von solch einem Format - mit Schlägerkontrolle, Startnummern und Nationalhymne - auch einen ungewohnten Rahmen, den die Spieler auf Kreisebene und auch nach dem Aufstieg 2017 in die Bezirksklasse nicht gewohnt sind.

An allen drei Spieltagen wurden die Spieler des TTC Ladbergen durch zahlreiche Fans aus Ladbergen unterstützt, die nicht müde wurden das Team bei jedem Spiel anzufeuern.

Gegner des TTC:
TV Offenbach-Queich (in der Nähe von Heidelberg)
TTG Rellingen-Egenbütte (Nordwestlich von Hamburg)
TSV Sasel (Nordöstlich von Hamburg)
TSV Gaimersheim (Ingolstadt)
TTF Altshausen (Bodensee)

 
 
Zurück |